logo_soz.png

Einsatzstatistik


Einsatz Tier
Einsatzart Einsatz Tier
Kurzbericht Schwäne bewegungslos (festgefroren) auf dem Weiher
Einsatzort Würzbacher Weiher
Alarmierung Alarmierung per Funkmeldeempfänger
am Montag, 11.01.2021, um 20:07 Uhr
Mannschaftsstärke 1/12
eingesetzte Kräfte
Organisationen



Einsatzfahrzeuge
LHF 13/29  LHF 13/29 MTF 13/18  MTF 13/18 RTB 13/96  RTB 13/96
Einsatzbericht

Auf dem Weiher in ca 30 m Entfernung vom Ufer, waren zwei Schwäne die schon mehrere Stunden bewegungslos auf dem Eis sitzen. Mit RTB im Eisschlitten wurde versucht die Schwäne zu erreichen, doch das zu Wasser lassen des Bootes schreckte die Schwäne auf und sie watschelten gemütlich davon.

In eigener Sache möchten wir darauf hinweisen, dass Wasservögel i.d.R. nicht am/im Eis festfrieren können.

Für weitere Informationen könne Sie, unter anderem, die Seite des Naturschutzbundes Deutschland, unter folgendem Link besuchen:

Schwäne können nicht fest frieren (Klick mich)

Einsatzfotos