Home

Wir Über Uns
Chronik
Jugendwehr

Einsätze
Fahrzeuge
Technik
Infoportal

Pressespiegel
Bildergalerie


Pressespiegel
Quelle: Blieskasteler Nachrichten
Datum: Freitag, 12. Dezember 2013

Die Jugendfeuerwehren aus Blieskastel-Mitte, Niederwürzbach und Webenheim hatten viel Spaß in der Bowling-Arena der "World of Fun" in Zweibrücken

Die Jugendfeuerwehren aus Blieskastel-Mitte, Niederwürzbach und Webenheim hatten Anfang 2013 ein Gemeinschaftsprojekt gestartet, dessen Ziel es ist, durch regelmäßig stattfindende Gemeinschaftsübungen die Jugendlichen löschbezirksübergreifend zusammen zu bringen. Durch diese gemeinsamen Übungen sollen sie sich besser kennenlernen, was für den späteren aktiven Dienst nur von Vorteil sein kann, da bei vielen Einsätzen mittlerweile mehrere Löschbezirke zusammen alarmiert werden und spätestens dann die Zusammenarbeit funktionieren muss. Und genau aus diesem Grund hatte man sich zu Beginn des Jahres an das Gemeinschaftsprojekt heran gewagt und jetzt zum Jahresende konnte auch ein äußerst positives Fazit daraus gezogen werden. Die einen oder anderen Anlaufschwierigkeiten waren schnell aus dem Weg geräumt und so konnten im Laufe des Jahres einige gemeinsame Übungen durchgeführt werden. Man ist auch gemeinsam zu dem Entschluss gekommen, das Projekt im kommenden Jahr auf jeden Fall weiterzuführen, denn es hat sich gezeigt, dass es gerade bei praktischen Übungen von großem Vorteil ist, mit einer größeren Gruppe arbeiten zu können; so ist man flexibler und man hat mehr Möglichkeiten bei der Durchführung der Übung.

Und nach diesem ersten erfolgreichen Jahr hatten sich die Betreuer der drei beteiligten Löschbezirke zum Jahresabschluss etwas Besonderes einfallen lassen: am vergangenen Samstagabend ging es gemeinsam in die "World of Fun" nach Zweibrücken, um in der dortigen Bowling-Arena einen unterhaltsamen Abend zu verbringen. Und so machten sich die Jugendlichen gemeinsam mit den Betreuern Lutz Backes, Philipp Tönjes, Sabrina Groh, Jannik Prinz (Löschbezirk Niederwürzbach), Wouter Paling (Löschbezirk Blieskastel-Mitte) sowie Christoph Angne und Sandra Zeiter (Löschbezirk Webenheim) auf den Weg nach Zweibrücken. Gespielt wurde dort an insgesamt drei Bahnen, wobei sowohl die Jugendlichen als auch die Betreuer sehr viel Spaß am Bowling hatten. Nachdem sich jeder sozusagen "warm" gespielt hatte, ging das Ganze immer besser von der Hand und mit jedem Wurf konnten weitere Punkte gesammelt werden. Die hochmoderne Anlage der "World of Fun" hat dabei für jede Menge Spaß und Action gesorgt. Nach dreieinhalbstündiger Spielzeit ging es dann zum gemütlichen Teil des Abends über und es gab für alle Pizza und Getränke und man hatte sich gemeinsam noch gut unterhalten und den Abend ausklingen lassen.

Das Betreuerteam des Gemeinschaftsprojektes möchte sich nochmals bei allen Kindern und Jugendlichen der drei beteiligten Löschbezirke für die sehr gute Zusammenarbeit im Jahr 2013 bedanken!
Des Weiteren ergeht ein herzliches Dankeschön an alle Betreuer und weiteren Helfer der einzelnen Löschbezirke, die im Laufe des Jahres für die Durchführung der gemeinsamen Übungen verantwortlich waren!
In diesem Sinne wünschen wir allen ein frohes Weihnachtsfest, besinnliche Feiertage und für das Jahr 2014 alles Gute, Erfolg und vor allem Gesundheit!






[Gästebuch] [Links] [Kontakt] [Sitemap] [Impressum]
© Feuerwehr Niederwürzbach
Kontakt: info@fwnwb.de