Home

Wir Über Uns
Chronik
Jugendwehr

Einsätze
Fahrzeuge
Technik
Infoportal

Pressespiegel
Bildergalerie


Pressespiegel
Quelle:

Lokalseite St. Ingberter Zeitung

Datum: Montag, 02. August 2010

Besorgter Bürger löst Großeinsatz der Rettungskräfte aus

Niederwürzbach. Einen Großeinsatz löste am Samstagabend die Nachricht eines besorgten Bürgers aus. Wie die Polizei mitteilt, meldet dieser gegen 20.30 Uhr über Notruf, dass im Waldgebiet zwischen Niederwürzbach und Lautzkirchen ein Heißluftballon über die Baumwipfel geflogen sei und es anschließend ein lautes, krachendes Geräusch gegeben hätte. Es wurden die freiwilligen Feuerwehren Blieskastel und Niederwürzbach, Einsatzkräfte der Polizei Blieskastel und die Rettungsleitstelle alarmiert. Zwei Rettungswagen wurden zur Versorgung möglicher Verletzter ins Suchgebiet geschickt. "Das unwegsame Waldgelände wurde abgesucht, es konnte jedoch kein verunfallter Ballon entdeckt werden", so die Polizei. Zur Unterstützung der Suchmaßnahmen sei schließlich der Rettungshubschrauber Christoph 16 hinzugezogen worden. Dieser konnte die gesuchten Ballonfahrer an ihrem Landeort in Kirkel-Neuhäusel antreffen, als diese gerade ihre Ballons zusammenpackten. Keiner der insgesamt drei gelandeten Ballons hatte während seines Fluges einen Zusammenstoß erlitten. Woher das krachende Geräusch hergerührt hatte, konnte letztendlich nicht geklärt werden, teilt die Polizei weiter mit. red/td>






[Gästebuch] [Links] [Kontakt] [Sitemap] [Impressum]
© Feuerwehr Niederwürzbach
Kontakt: info@fwnwb.de