Home

Wir Über Uns
Chronik
Jugendwehr

Einsätze
Fahrzeuge
Technik
Infoportal

Pressespiegel
Bildergalerie


Pressespiegel
Quelle:

Lokalseite St. Ingberter Zeitung

Datum: Montag, 31. Dezember 2007

Übler Scherz kann teuer werden

Niederwürzbach. Einen „überaus üblen Scherz“, so die Blieskasteler Polizei, erlaubte sich am Sonntag ein 30-jähriger Mann aus Siersburg, als er der Polizei in Blieskastel mitteilte, dass soeben ein Mann ins Eis des Niederwürzbacher Weihers eingebrochen und untergegangen wäre. Sofort fuhren Polizei, Krankenwagen und Feuerwehr zu der Stelle. Die Mitteilung habe sich jedoch als Lüge und somit als Missbrauch von Notrufeinrichtungen erwiesen. Umfangreiche Ermittlungen ergaben einen Tatverdacht gegen einen Siersburger, der sich zur Tatzeit bei seiner Freundin in Niederwürzbach aufhielt. Der Mann zeigte sich in seiner Vernehmung geständig und entschuldigte sich für sein Fehlverhalten. Die Einsatzkosten der alarmierten Rettungskräfte werden ihm aber dennoch nicht erspart bleiben, so die Polizei. red






[Gästebuch] [Links] [Kontakt] [Sitemap] [Impressum]
© Feuerwehr Niederwürzbach
Kontakt: info@fwnwb.de