Home

Wir Über Uns
Chronik
Jugendwehr

Einsätze
Fahrzeuge
Technik
Infoportal

Pressespiegel
Bildergalerie


Pressespiegel
Quelle:

News & Stories

Datum: Mittwoch, 27. Juli 2005

30 Verletzte bei Zugunglück im Saarland



Beim Zusammenstoß eines Regionalexpresses mit einem Sattelzug bei Blieskastel im Saarland sind am Mittwoch etwa 30 Menschen verletzt worden, drei von ihnen schwer, teilte die Bundespolizei mit. Die genaue Zahl der Verletzten war am Abend noch unklar.

Der Unfall ereignete sich am späten Nachmittag an einem Bahnübergang in Blieskastel-Lautzkirchen. Der Fahrer des Sattelzugs sei beim Rangieren auf den Bahnübergang gekommen, die Bahnschranke habe sich dann zwischen Zugmaschine und Anhänger gesenkt.

Der aus Saarbrücken kommende Regionalexpress sei auf den Sattelzug geprallt, der Lastwagenfahrer habe aber noch rechtzeitig aus dem Führerhaus springen können. Unter den drei Schwerverletzten, bei denen den Angaben zufolge keine Lebensgefahr bestand, war auch der Zugführer.

Für die Bergungsarbeiten mussten die Landstraße L 111 und die Bahntrasse komplett gesperrt werden.

(N24.de, Netzeitung)






[Gästebuch] [Links] [Kontakt] [Sitemap] [Impressum]
© Feuerwehr Niederwürzbach
Kontakt: info@fwnwb.de