Home

Wir Über Uns
Chronik
Jugendwehr

Einsätze
Fahrzeuge
Technik
Infoportal

Pressespiegel
Bildergalerie


Pressespiegel
Quelle:

Bliestal / Mandelbachtal

Datum: Donnerstag, 15. Juni 2005

Feuerwehr stellt sich der Bevölkerung vor

Informationen und Unterhaltung beim "Tag der offenen Tür"

Niederwürzbach (red./No). Auf eine gute Ressonanz stieß der "Tag der offenen Tür" der Feuerwehr Niederwürzbach

Der Samstag wurde mit einem Dämmerschoppen sowie gemütlichem Beisammensein eingeläutet.

Der Sonntag begann mit einem zünftigen Frühschoppen. Ab 12 Uhr konnte aus der reichhaltigen Speisekarte unter anderem auch die bekannte Erbsensuppe verkostet werden. Diese war wieder so gut das sie bereits nach 30 Minuten ausverkauft war. Trotz des schlechten Wetters herrschte an beiden Tagen ein guter Besuch. Der Erfolg der Veranstaltung ist allen aktiven Kameraden mit bester Unterstützung der Kameraden der Altersabteilung zu verdanken, ohne deren Hilfe diese Veranstaltung nicht so reibungslos über die Bühne gehen konnte.

Als großen Erfolg konnte der Buttonverkauf der Jugendfeuerwehr gewertet werden. Sowohl am Samstag, an dem die Jugendlichen bis 22:30 Uhr Buttons gefertigt hatten, als auch am Sonntag fanden die selbst gemachten Buttons einen guten Absatz.

In diesem Zusammenhang möchte die Freiwillige Feuerwehr Niederwürzbach Werbung in eigener Sache machen:
Die Jugendfeuerwehr sucht Nachwuchs. Falls Du 10 bis 18 Jahre alt bist, Interesse an der Arbeit der Feuerwehr hast und in Niederwürzbach wohnst, dann komm zu uns. Neben der allgemeinen Ausbildung im feuerwehrtechnischen Bereich warten auf dich Freizeitgestaltungen in Form von Schwimmen, Kino, Zeltlager und anderem. Selbstverständlich sind auch junge Mädchen willkommen. Feuerwehr ist nicht nur Männersache.

Auch bei der aktiven Wehr wird Nachwuchs gesucht. Neue Mitglieder sollten zwischen 18 und 40 Jahren alt, körperlich und gesundheitlich fit sein und Interesse an der Feuerwehr haben. Selbstverständlich sind auch Frauen willkommen.

Wichtig ist, dass sich der Wohnsitz in Niederwürzbach befindet. Wie bei der Jugendfeuerwehr wird neben der Ausbildung die Kameradschaft groß geschrieben.

Ansprechpartner für die Jugendfeuerwehr ist Lutz Backes Tel (06842) 891992bzw. (0175).5443745, für die aktive Wehr Löschbezirksführer Henry Servatius Tel. (06842) 6582 oder sein Stellvertreter Rudi Schneider, Tel. (06842) 7214. Weitere Infos und Bilder unter www.feuerwehr-niederwuerzbach.de







[Gästebuch] [Links] [Kontakt] [Sitemap] [Impressum]
© Feuerwehr Niederwürzbach
Kontakt: info@fwnwb.de