Home

Wir Über Uns
Chronik
Jugendwehr

Einsätze
Fahrzeuge
Technik
Infoportal

Pressespiegel
Bildergalerie


Pressespiegel
Quelle:

Presseinformation

Datum: Freitag, 12. Dezember 2003

Rauchmelderpflicht in Rheinland-Pfalz ein gutes Signal!

Deutscher Feuerwehrverband begrüßt Gesetzesnovelle für mehr Sicherheit im Haus

Berlin – Der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) begrüßt die beschlossene Rauchmelderpflicht für Neubauten in Rheinland-Pfalz. „Dies ist eine Entscheidung im Sinne der Menschen, und sie hat hoffentlich Signalwirkung für ganz Deutschland. Rauchmelder sollten in allen Bauordnungen verbindlich vorgeschrieben werden“, sagt DFV-Vizepräsident Ralf Ackermann. „Nach Erfahrungen in den USA, Großbritannien und Schweden könnte die Zahl der jährlich 600 Brandtoten in Deutschland um bis zu 50 Prozent reduziert werden, wenn Privathaushalte flächendeckend mit Heimrauchmeldern ausgestattet wären.“

Die Feuerwehren und ihr Spitzenverband fordern bereits seit Jahren eine Rauchmelderpflicht. Ackermann: „Die meisten Brandtoten sind Opfer des tödlichen Rauches. Im Schlaf sind wir dem Rauch schutzlos ausgeliefert – deshalb sind Rauchmelder so wichtig.“

Heimrauchmelder gibt es kostengünstig unter anderem in Baumärkten, Verbrauchermärkten, im Feuerwehr- und im Elektrofachhandel sowie beim Versandhaus des Deutschen Feuerwehrverbandes. Der Tipp der Feuerwehren: Für Weihnachten bieten sich die unauffälligen Geräte als in sinnvolles Präsent an. Ackermann: „Schenken Sie in diesem Jahr einen Lebensretter!“






[Gästebuch] [Links] [Kontakt] [Sitemap] [Impressum]
© Feuerwehr Niederwürzbach
Kontakt: info@fwnwb.de