Home

Wir Über Uns
Chronik
Jugendwehr

Einsätze
Archiv
Fahrzeuge
Technik
Infoportal

Pressespiegel
Bildergalerie
Einsatznummer: 26 Alarmstichwort: Kaminbrand; Am Kieselberg; Niederwürzbach
Datum : 29.12.2005 Kurzeinsatzbericht: Starke Rauchentwicklung aus dem Kamin. Der Kamin wurde mit dem Kaminkehrwerkzeug ausgeräumt. Nach einer Nachkontrolle konnte die Einsatzstelle wieder verlassen werden.

Weitere Einsatzkräfte: Polizei Blieskastel
Wochentag : Donnerstag
Einsatzart : Kleinbrand A 1)
Alarmierungsart : Funkmeldeempfänger
Einsatzfahrzeuge : [LHF 16/25], [LF 8/6]
Einsatzkräfte : 15
Alarmzeit : 16:04 h
Einsatzende : 17:28 h
Einsatzdauer : 84 min
Gerettete Personen Geborgene Personen Einsatzbilder Weitere Berichte
0 0 [ja] nein
Einsatznummer: 25 Alarmstichwort: Zimmerbrand; Bezirksstraße; Niederwürzbach
Datum : 24.12.2005 Kurzeinsatzbericht: Ein brennender Adventskranz wurde durch die Bewohnerin bereits selbst gelöscht. Der Angriffstrupp, ausgestattet mit Atemschutzgeräten, erkundete die verrauchte Wohnung. Die Bewohnerin wurde mit Verdacht auf eine leichte Rauchgasvergiftung dem Rettungsdienst übergeben.

Weitere Einsatzkräfte: DRK St. Ingbert, Polizei Blieskastel
Wochentag : Samstag
Einsatzart : Kleinbrand A 1)
Alarmierungsart : Funkmeldeempfänger
Einsatzfahrzeuge : [LHF 16/25], [LF 8/6]
Einsatzkräfte : 14
Alarmzeit : 11:05 h
Einsatzende : 11:30 h
Einsatzdauer : 25 min
Gerettete Personen Geborgene Personen Einsatzbilder Weitere Berichte
0 0 nein nein
Einsatznummer: 24 Alarmstichwort: Zimmerbrand; Aßweilerstraße; Niederwürzbach, Seelbach
Datum : 11.12.2005 Kurzeinsatzbericht: Der Angriffstrupp fand eine verqualmte Wohnung vor. In der Küche befand sich ein qualmender Kochtopf. Der Trupp entfernte den Topf über das Fenster ins Freie und erkundete den übrigen Teil der Wohnung. Anschliessend wurde die Wohnung druckbelüftet und rauchfrei gemacht, der Strom wurde abgeschaltet. Sämtliche, vom Feuer betroffene Kleinteile wurden ebenfalls über das Fenster ins Freie befördert. Die Bewohnerin wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.

Weitere Einsatzkräfte: DRK St. Ingbert, Notarzt, Polizei Blieskastel
Wochentag : Sonntag
Einsatzart : Kleinbrand B 2)
Alarmierungsart : Funkmeldeempfänger
Einsatzfahrzeuge : [LHF 16/25], [LF 8/6]
Einsatzkräfte : 16
Alarmzeit : 10:50 h
Einsatzende : 12:15 h
Einsatzdauer : 85 min
Gerettete Personen Geborgene Personen Einsatzbilder Weitere Berichte
0 0 [ja] [Pressemeldung SZ]
[Pressemeldung BN]
Einsatznummer: 23 Alarmstichwort: Türöffnung; Bezirksstraße; Niederwürzbach
Datum : 19.11.2005 Kurzeinsatzbericht: Ein Kind schloss ich sich in einem PKW ein. Vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte konnte das Kind befreit werden. Ein Eingreifen war nicht mehr erforderlich. Das LHF 16/25 aus Niederwürzbach fuhr die Einsatzstelle an. Die anderen alarmierten Einsatzkräfte brachen die Alarmfahrt ab.

Weitere Einsatzkräfte: Feuerwehr Blieskastel-Mitte (RW 2), DRK St. Ingbert, Polizei Blieskastel
Wochentag : Samstag
Einsatzart : Technische Hilfeleistung 5)
Alarmierungsart : Funkmeldeempfänger
Einsatzfahrzeuge : [LHF 16/25]
Einsatzkräfte : 9
Alarmzeit : 16:19 h
Einsatzende : 16:39 h
Einsatzdauer : 20 min
Gerettete Personen Geborgene Personen Einsatzbilder Weitere Berichte
0 0 nein [Pressemeldung SZ]
Einsatznummer: 22 Alarmstichwort: Kellerbrand; Alte Steige; Niederwürzbach, Seelbach
Datum : 19.11.2005 Kurzeinsatzbericht: Das Inventar einer integrierten Garage geriet in Brand. Personen befanden sich nicht im Haus.Rauch drang durch das Treppenhaus in die Wohnräume und aus der Haustür heraus. Der Angriffstrupp aus Niederwürzbach ging durch das Treppenhaus in den Keller bzw. in die Garage vor. Durch die enorme Hitze verbeulte sich das Garagentor. Mehrer Trupps unter Atemschutz brachten den Brand schliesslich unter Kontrolle. Garage und Wohnung wurden durch Überdruckbelüftung rauchfrei gemacht.

Weitere Einsatzkräfte: Feuerwehr Blieskastel-Mitte (2 x TLF 16/25, ELW, MZF), Feuerwehr Aßweiler (LF 8/6), Rettungshubschrauber, DRK St. Ingbert, Polizei Blieskastel, Notfallseelsorger
Wochentag : Samstag
Einsatzart : Kleinbrand B 2)
Alarmierungsart : Funkmeldeempfänger
Einsatzfahrzeuge : [LHF 16/25], [LF 8/6]
Einsatzkräfte : 8
Alarmzeit : 11:14 h
Einsatzende : 13:30 h
Einsatzdauer : 136 min
Gerettete Personen Geborgene Personen Einsatzbilder Weitere Berichte
0 0 [ja] [Pressemeldung SZ]
Einsatznummer: 21 Alarmstichwort: Flächenbrand; Zum Hirtengarten; Niederwürzbach, Seelbach
Datum : 29.08.2005 Kurzeinsatzbericht: Eine ca. 3000 m2 grosse Wiese geriet in Brand. Die Wiese wird zum Obstanbau und als Stellfläche für Bienenkästen verwendet. Die Fläche befindet sich zwischen der Strasse Zum Hirtengarten in Seelbach und des Motocrossgeländes "Lettkaul" in Niederwürzbach, angrenzend an einen Feldwirtschaftsweg. Die Polizei vermutet eine Selbstentzündung eines Bienenkastens. Mit zwei C-Rohren löschten die Niederwürzbacher Einsatzkräfte den Brand und die restlichen Glutnester ab.

Weitere Einsatzkräfte: Polizei Blieskastel
Wochentag : Montag
Einsatzart : Mittelbrand 3)
Alarmierungsart : Funkmeldeempfänger
Einsatzfahrzeuge : [LHF 16/25], [LF 8/6]
Einsatzkräfte : 6
Alarmzeit : 15:23 h
Einsatzende : 16:22 h
Einsatzdauer : 59 min
Gerettete Personen Geborgene Personen Einsatzbilder Weitere Berichte
0 0 [ja] nein
Einsatznummer: 20 Alarmstichwort: Ölspur; L 234; Niederwürzbach - Seelbach
Datum : 08.08.2005 Kurzeinsatzbericht: Eine Ölspur auf der L 234 zwischen Niederwürzbach und Seelbach wurde gemeldet. Die Ölspur wurde mit Bindemittel abgestreut. Der Löschbezirk Niederwürzbach übernahm die Verkehrsregelung. Das Mehrzweckfahrzeug aus Blieskastel brachte weiteres Bindemittel zur Einsatzstelle.

Weitere Einsatzkräfte: Feuerwehr Blieskastel-Mitte (MZF), Polizei Blieskastel
Wochentag : Montag
Einsatzart : Technische Hilfeleistung 5)
Alarmierungsart : Funkmeldeempfänger
Einsatzfahrzeuge : [LHF 16/25], [LF 8/6]
Einsatzkräfte : 16
Alarmzeit : 17:58 h
Einsatzende : 19:25 h
Einsatzdauer : 87 min
Gerettete Personen Geborgene Personen Einsatzbilder Weitere Berichte
0 0 [ja] nein
Einsatznummer: 19 Alarmstichwort: Zugunglück; Niederwürzbach - Blieskastel
Datum : 27.07.2005 Kurzeinsatzbericht: Zwischen Niederwürzbach und Blieskastel-Lautzkirchen kollidierte ein Sattelschlepper mit der Regionalbahn Saarbrücken - Pirmasens. Es befandern sich 55 Passagiere und ein Zugführer an Bord. In Höhe des beschrankten Bahnübergangs Breiter Mühle erfasste der Zug den Schlepper. Der Zugführer hatte bereits die Notbremsung eingeleitet. 22 Personen wurden verletzt, ca. vier Personen mittelschwer. Die Feuerwehr half bei der Verletztenbetreuung und sperrte die Unfallstelle ab.

Weitere Einsatzkräfte: Feuerwehr Blieskastel-Mitte (2 x TLF 16/25, RW 2, RWG, ELW, MZF), Leitender Notarzt, 6 x Notarzt, Rettungshubschrauber, 8 x Rettungswagen, 5 x Krankenwagen, Schnelleinsatzgruppe DRK, 2 x Notfallseelsorger, Polizei Blieskastel, Polizei St. Ingbert, Bundespolizei, Unfallforschung, DB Notfallmanager, Eisenbahn-Bundesamt
Wochentag : Mittwoch
Einsatzart : Technische Hilfeleistung 5)
Alarmierungsart : Funkmeldeempfänger
Einsatzfahrzeuge : [LHF 16/25], [LF 8/6]
Einsatzkräfte : 13
Alarmzeit : 16:41 h
Einsatzende : 18:45 h
Einsatzdauer : 114 min
Gerettete Personen Geborgene Personen Einsatzbilder Weitere Berichte
0 0 [ja] [Pressemeldung SZ 1]
[Pressemeldung SZ 2]
[Pressemeldung SZ 3]
[Pressemeldung SZ 4]
[Pressemeldung 20cent 1]
[Pressemeldung 20cent 2]
[Pressemeldung SR]
[Pressemeldung FOCUS]
[Pressemeldung N24]
Einsatznummer: 18 Alarmstichwort: Waldbrand; Am Wasserwerk; Niederwürzbach
Datum : 19.07.2005 Kurzeinsatzbericht: Ca. 2 km entfernt vom Niederwürzbacher Wasserwerk, Richtung Kirkeler Waldgebiet, brach ein Waldbrand aus. Das LHF 16/25 fuhr den Hauptweg Richtung Kirkel ab. Mit Hilfe des Anrufers konnte die Besatzung des LF 8/6 den Brandherd etwas abseits des Hauptweges finden und nahm die Brandbekämpfung auf. Die Besatzung des LHF 16/25 nahm zwei weitere C-Rohre vor. Die Wasserversorgung wurde durch das LHF 16/25 sichergstellt, dass zwischen Niederwürzbach und der Einsatzstelle pendelte, um den Tank des LF 8/6 zu füllen.

Weitere Einsatzkräfte: Polizei Blieskastel
Wochentag : Dienstag
Einsatzart : Mittelbrand 3)
Alarmierungsart : Funkmeldeempfänger
Einsatzfahrzeuge : [LHF 16/25], [LF 8/6]
Einsatzkräfte : 13
Alarmzeit : 17:35 h
Einsatzende : 19:15 h
Einsatzdauer : 100 min
Gerettete Personen Geborgene Personen Einsatzbilder Weitere Berichte
0 0 [ja] [Pressemeldung]
Einsatznummer: 17 Alarmstichwort: Wasserschaden; Im Kellerfeld; Niederwürzbach
Datum : 08.07.2005 Kurzeinsatzbericht: Ein Lichtschacht eines Einfamilienhauses lief auf Grund starker Regenfälle voll. Das Wasser drang auch in das Haus ein und bedeckte den Kellerboden. Die Wassermenge war jedoch für den Einsatz einer Saugpumpe zu gering.
Wochentag : Freitag
Einsatzart : Technische Hilfeleistung 5)
Alarmierungsart : Funkmeldeempfänger
Einsatzfahrzeuge : [LHF 16/25], [LF 8/6]
Einsatzkräfte : 15
Alarmzeit : 18:08 h
Einsatzende : 18:35 h
Einsatzdauer : 27 min
Gerettete Personen Geborgene Personen Einsatzbilder Weitere Berichte
0 0 [ja] nein
Einsatznummer: 16 Alarmstichwort: Waldbrand; Am Wasserwerk; Niederwürzbach
Datum : 23.06.2005 Kurzeinsatzbericht: Ca. 1,5 km entfernt vom Niederwürzbacher Wasserwerk, Richtung Kirkeler Waldgebiet, brach ein Waldbrand aus. Spaziergänger entdeckten die Überreste der Brandstelle (das Feuer war bereits aus) und informierten die Feuerwehr. Mit einem C-Rohr wurden restliche Glutnester abgelöscht.
Wochentag : Donnerstag
Einsatzart : Kleinbrand B 2)
Alarmierungsart : Telefon
Einsatzfahrzeuge : [LHF 16/25], [LF 8/6]
Einsatzkräfte : 11
Alarmzeit : 19:45 h
Einsatzende : 20:25 h
Einsatzdauer : 40 min
Gerettete Personen Geborgene Personen Einsatzbilder Weitere Berichte
0 0 [ja] nein
Einsatznummer: 15 Alarmstichwort: Waldbrand; Kirkeler Wald; Kirkel
Datum : 23.06.2005 Kurzeinsatzbericht: Im Kirkeler Waldgebiet wurden mehrere Waldbrände gemeldet. Durch gleichzeitigem Einsatz von mehreren Trupps aus den Löschbezirken Kirkel, Blieskastel und Niederwürzbach mit C-Rohren wurde das Feuer gelöscht. Die Tanklöschfahrzeuge aus Blieskastel wurden zur Wasserversorgung eingesetzt.

Weitere Einsatzkräfte: Feuerwehr Blieskastel-Mitte (2 x TLF 16/25),Feuerwehr Kirkel Neuhäusel (TLF 16/25, GW), Polizei Homburg, Polizei Blieskastel
Wochentag : Donnerstag
Einsatzart : Mittelbrand 3)
Alarmierungsart : Funkmeldeempfänger
Einsatzfahrzeuge : [LHF 16/25], [LF 8/6]
Einsatzkräfte : 10
Alarmzeit : 17:36 h
Einsatzende : 18:50 h
Einsatzdauer : 74 min
Gerettete Personen Geborgene Personen Einsatzbilder Weitere Berichte
0 0 [ja] [Pressemeldung]
Einsatznummer: 14 Alarmstichwort: Unterstützung Rettungsdienst; Mühlenstr.; Niederwürzbach
Datum : 13.06.2005 Kurzeinsatzbericht: Zwei Personen, die bereits notärtlich versorgt waren, mussten mit der Drehleiter aus dem 1. OG eines Wohnhauses gerettet werden. Anschliessend wurden die beiden Personen mit einem Rettungstransportwagen und einem Krankentransportwagen ins Krankenhaus gebracht.

Weitere Einsatzkräfte: Feuerwehr Blieskastel-Mitte (DLK 23-12), Notarzt, DRK St. Ingbert (RTW, KTW), Polizei Blieskastel
Wochentag : Montag
Einsatzart : Technische Hilfeleistung 5)
Alarmierungsart : Funkmeldeempfänger
Einsatzfahrzeuge : [LHF 16/25], [LF 8/6]
Einsatzkräfte : 8
Alarmzeit : 14:14 h
Einsatzende : 15:00 h
Einsatzdauer : 46 min
Gerettete Personen Geborgene Personen Einsatzbilder Weitere Berichte
2 0 [ja] [Pressemeldung]
Einsatznummer: 13 Alarmstichwort: Personenrettung; Würzbacher Weiher; Niederwürzbach
Datum : 09.06.2005 Kurzeinsatzbericht: Eine Suizid gefährdete Person wurde am Würzbacher Weiher vermutet. Der Löschbezirk Niederwürzbach suchte mit dem Schlauchboot das Gewässer, insbesondere die Uferböschung, ab. Die Polizei fand die Person schliesslich im Niederwürzbacher Waldgebiet auf einem Felsvorsprung. Die Person wurde notärztlich versorgt. Die Besatzung des LHF 16/25 transportierte die Person zusammen mit dem Rettungsdienst vom Felsvorsprung auf einer Trage zum Rettungstransportwagen.

Weitere Einsatzkräfte: DRK St. Ingbert, Notarzt, Polizei Blieskastel, 2 Polizei - Hundestaffeln
Wochentag : Donnerstag
Einsatzart : Technische Hilfeleistung 5)
Alarmierungsart : Funkmeldeempfänger
Einsatzfahrzeuge : [LHF 16/25], [LF 8/6]
Einsatzkräfte : 13
Alarmzeit : 19:57 h
Einsatzende : 21:50 h
Einsatzdauer : 113 min
Gerettete Personen Geborgene Personen Einsatzbilder Weitere Berichte
1 0 [ja] [Pressemeldung]
Einsatznummer: 12 Alarmstichwort: Dachstuhlbrand; Bezirksstr.; Niederwürzbach
Datum : 29.05.2005 Kurzeinsatzbericht: Durch einen aufmerksamen Autofahrer wurde der Brand bereits in seiner Entstehung bemerkt. Dieser weckte die Hausbewohner und alarmierte die Feuerwehr. Der Angriffstrupp des LHF 16/25 aus Niederwürzbach drang mit einem Einreißhaken und einem C-Rohr in das Gebäude ein. Gleichzeitig entfernte die Besatzung der Drehleiter aus Blieskastel die Dachfolie und löschte restliche Glutnester ab. Die Einsatzstelle wurde mittels Wärmebildkamera noch einmal koontrolliert. Für die Dauer der Löscharbeiten war die Bezirksstr. voll gesperrt.

Weitere Einsatzkräfte: Feuerwehr Blieskastel-Mitte (DLK 23-12, TLF 16/25), Feuerwehr Aßweiler (LF 8/6), DRK St. Ingbert, Polizei Blieskastel
Wochentag : Sonntag
Einsatzart : Kleinbrand B 2)
Alarmierungsart : Funkmeldeempfänger
Einsatzfahrzeuge : [LHF 16/25], [LF 8/6]
Einsatzkräfte : 15
Alarmzeit : 05:57 h
Einsatzende : 07:05 h
Einsatzdauer : 68 min
Gerettete Personen Geborgene Personen Einsatzbilder Weitere Berichte
0 0 [ja] [Pressemeldung]
Einsatznummer: 11 Alarmstichwort: Unterstützung Polizei; Schlossbergstr.; Blieskastel
Datum : 27.05.2005 Kurzeinsatzbericht: Unterstützung der Polizei bei Verkehrslenkungsmaßnahmen anlässlich der Trofeo Karlsberg (intern. Juniorenradrennen). Sicherungsmaßnahmen im Bereich der Schlossbergstr. in Blieskastel.
Wochentag : Freitag
Einsatzart : Sonstiger Einsatz
Alarmierungsart : keine Alarmierung
Einsatzfahrzeuge : [LF 8/6]
Einsatzkräfte : 6
Alarmzeit : 15:00 h
Einsatzende : 18:00 h
Einsatzdauer : 180 min
Gerettete Personen Geborgene Personen Einsatzbilder Weitere Berichte
0 0 nein nein
Einsatznummer: 10 Alarmstichwort: Unterstützung Rettungsdienst; Am Biesinger Berg; Niederwürzbach
Datum : 16.05.2005 Kurzeinsatzbericht: Ein PKW-Fahrer kam mit seinem Fahrzeug von einem Feldwirtschaftsweg ab und rutschte den Abhang hinunter. Dabei überschlug sich der Wagen. Bei Ankunft der Feuerwehr wurde die Person bereits notärztlich versorgt. Die Einsatzstelle wurde ausgeleuchtet und mittels einer Schleifkorbtrage wurde die Person zum Rettungswagen gebracht.

Weitere Einsatzkräfte: Feuerwehr Blieskastel-Mitte (DLK 23-12), Notarzt, DRK St. Ingbert, Polizei Blieskastel
Wochentag : Montag
Einsatzart : Technische Hilfeleistung 5)
Alarmierungsart : Funkmeldeempfänger
Einsatzfahrzeuge : [LHF 16/25], [LF 8/6]
Einsatzkräfte : 15
Alarmzeit : 21:51 h
Einsatzende : 22:56 h
Einsatzdauer : 65 min
Gerettete Personen Geborgene Personen Einsatzbilder Weitere Berichte
1 0 [ja] nein
Einsatznummer: 9 Alarmstichwort: Unklare Rauchentwicklung; Bezirksstr.; Niederwürzbach
Datum : 30.04.2005 Kurzeinsatzbericht: Gemeldet wurde eine unklare Rauchentwicklung in der Bezirksstraße. Die Einsatzkräfte fuhren mit Unterstützung der Polizei die Bezirksstraße ab, konnten jedoch keine Rauchentwicklung feststellen. Unterdessen teilte die Leitstelle mit, dass ein Anrufer die Brandstelle konkretisiert hatte. Das LHF 16/25 und ein Kommandowagen der Polizei fuhren Richtung Rosenstraße und entdeckten auf einem Platz am Waldrand die Quelle der Rauchentwicklung. Jugendliche hatten dort ein Grillfeuer angezündet und frische Tannenzweige verwendet. Für den Löschbezirk Niederwürzbach war ein Eingreifen nicht erforderlich.

Weitere Einsatzkräfte: Polizei Blieskastel
Wochentag : Samstag
Einsatzart : Sonstiger Einsatz
Alarmierungsart : Funkmeldeempfänger
Einsatzfahrzeuge : [LHF 16/25]
Einsatzkräfte : 9
Alarmzeit : 20:48 h
Einsatzende : 21:10 h
Einsatzdauer : 22 min
Gerettete Personen Geborgene Personen Einsatzbilder Weitere Berichte
0 0 nein nein
Einsatznummer: 8 Alarmstichwort: Containerbrand; Industriestr.; Niederwürzbach
Datum : 26.04.2005 Kurzeinsatzbericht: Ein Müllcontainer brannte auf dem Gelände eines Industriebetriebes. Mit dem Schnellangriff des LHF 16/25 wurde das Feuer gelöscht. Die Brandursache ist laut Polizei vermutlich Brandstiftung.

Weitere Einsatzkräfte: Polizei Blieskastel
Wochentag : Dienstag
Einsatzart : Kleinbrand B 2)
Alarmierungsart : Funkmeldeempfänger
Einsatzfahrzeuge : [LHF 16/25], [LF 8/6]
Einsatzkräfte : 14
Alarmzeit : 05:05 h
Einsatzende : 06:15 h
Einsatzdauer : 70 min
Gerettete Personen Geborgene Personen Einsatzbilder Weitere Berichte
0 0 [ja] nein
Einsatznummer: 7 Alarmstichwort: Kellerbrand; Hans-Böckler-Str.; Niederwürzbach
Datum : 22.04.2005 Kurzeinsatzbericht: Zunächst wurde ein Kellerbrand gemeldet. Tatsächlich geriet die Verkleidung einer Hausfassade in Brand. Nachbarn unternahmen erste Löschversuche mit einem Feuerlöscher. Die Einsatzkräfte entfernten zunächst die Fassadenverkleidung und löschten restliche Glutnester mit dem Schnellangriff des LHF 16/25 ab.

Weitere Einsatzkräfte: Polizei Blieskastel, DRK Blieskastel
Wochentag : Freitag
Einsatzart : Kleinbrand B 2)
Alarmierungsart : Funkmeldeempfänger
Einsatzfahrzeuge : [LHF 16/25], [LF 8/6]
Einsatzkräfte : 9
Alarmzeit : 12:52 h
Einsatzende : 13:40 h
Einsatzdauer : 48 min
Gerettete Personen Geborgene Personen Einsatzbilder Weitere Berichte
0 0 [ja] [Pressemeldung]
Einsatznummer: 6 Alarmstichwort: Erkundung Hilfeleistung; DB-Strecke Saarbrücken - Pirmasens
Datum : 19.04.2005 Kurzeinsatzbericht: Bei Gleisbauarbeiten auf der Bahnstrecke Saarbrücken - Pirmasens (ca. 1 km nach Bahnhof Würzbach, Fahrtrichtung Saarbrücken) wurde das Manometer einer Propangasflasche beschädigt. Das gesamte Gas (ca. 50 kg) strömte aus und sammelte sich vermutlich in einer dichten Wanne unterhalb des Schotters. Der Löschbezirk Blieskastel-Mitte wurde angefordert, um mit Messgeräten das Gas aufzuspüren. An mehren Stellen wurde der Schotter abgetragen, um Messungen durchführen zu können. Da keine Gasansammlungen mehr aufzuspüren waren, konnten die Gleisbauarbeiten nach ca. 1,5 Stunden wieder aufgenommen werden.

Weitere Einsatzkräfte: Feuerwehr Blieskastel-Mitte (RWG, RW 2), DB-Notfall-Manager
Wochentag : Dienstag
Einsatzart : Technische Hilfeleistung 5)
Alarmierungsart : Funkmeldeempfänger
Einsatzfahrzeuge : [LHF 16/25], [LF 8/6]
Einsatzkräfte : 16
Alarmzeit : 01:26 h
Einsatzende : 03:30 h
Einsatzdauer : 124 min
Gerettete Personen Geborgene Personen Einsatzbilder Weitere Berichte
0 0 [ja] [Pressemeldung]
Einsatznummer: 5 Alarmstichwort: Hilflose Person; Pfeifferfelder Strasse; Niederwürzbach
Datum : 05.03.2005 Kurzeinsatzbericht: Der Rettungsdienst forderte die Feuerwehr zur Türöffnung an. Da kein akuter Notfall vorlag forderte die Einsatzleitung ein Zieh-Fix Türöffnungsgerät (Verladen auf Rüstwagen 2 in Blieskastel-Mitte) an. Der Bewohner öffnete unterdessen die Haustür selbst. Ein Eingreifen war demnach nicht mehr erforderlich. Der Rüstwagen konnte die Einsatzfahrt abbrechen.

Weitere Einsatzkräfte: Feuerwehr Blieskastel-Mitte (DLK 23-12), Notarzt, DRK Blieskastel, Polizei Blieskastel
Wochentag : Samstag
Einsatzart : Technische Hilfeleistung 5)
Alarmierungsart : Funkmeldeempfänger
Einsatzfahrzeuge : [LHF 16/25], [LF 8/6]
Einsatzkräfte : 12
Alarmzeit : 12:03 h
Einsatzende : 12:35 h
Einsatzdauer : 32 min
Gerettete Personen Geborgene Personen Einsatzbilder Weitere Berichte
0 0 [ja] nein
Einsatznummer: 4 Alarmstichwort: Zimmerbrand; Dr.-Josef-Heimes-Str.; Niederwürzbach
Datum : 01.03.2005 Kurzeinsatzbericht: Grosse Mengen an Heizöl gelangten in die Brennkammer eines Ölofens und zündeten durch. Dabei kam es zu einer grossen Rauchentwicklung. Die eingetroffene Feuerwehr liess das restliche Öl kontrolliert im Ölofen abbrennen. Ein Trupp sicherte mit einem Pulverlöscher die Einsatzstelle ab. Der stark verqualmte Raum wurde mit einem Überdruckbelüfter vom Rauch befreit.
Wochentag : Dienstag
Einsatzart : Kleinbrand A 1)
Alarmierungsart : Funkmeldeempfänger
Einsatzfahrzeuge : [LHF 16/25], [LF 8/6]
Einsatzkräfte : 11
Alarmzeit : 19:07 h
Einsatzende : 19:55 h
Einsatzdauer : 48 min
Gerettete Personen Geborgene Personen Einsatzbilder Weitere Berichte
0 0 [ja] nein
Einsatznummer: 3 Alarmstichwort: Unterstützung Rettungsdienst; Neuweg; Niederwürzbach
Datum : 22.02.2005 Kurzeinsatzbericht: Person aus 1. Obergeschoss mit Drehleiter gerettet. Die Person wurde dem Rettungsdienst übergeben.

Weitere Einsatzkräfte: Feuerwehr Blieskastel-Mitte (DLK 23-12), Notarzt, DRK St. Ingbert, Polizei Blieskastel
Wochentag : Dienstag
Einsatzart : Technische Hilfeleistung 5)
Alarmierungsart : Funkmeldeempfänger
Einsatzfahrzeuge : [LHF 16/25], [LF 8/6]
Einsatzkräfte : 12
Alarmzeit : 22:35 h
Einsatzende : 23:30 h
Einsatzdauer : 55 min
Gerettete Personen Geborgene Personen Einsatzbilder Weitere Berichte
1 0 [ja] nein
Einsatznummer: 2 Alarmstichwort: Baumfall; L 111; Niederwürzbach - Blieskastel
Datum : 12.02.2005 Kurzeinsatzbericht: Umgestürtzer Baum auf der Landstrasse 111 zwischen Niederwürzbach und Blieskastel, kurz hinter dem Ortsausgang Niederwürzbach. Ein Fahrzeug kollidierte mit dem Baum. Es enstand ein Sachschaden, Personen wurden keine verletzt. Der Baum wurde mit einer Kettensäge entfernt und die Fahrbahn gereinigt.

Weitere Einsatzkräfte: Polizei Blieskastel
Wochentag : Samstag
Einsatzart : Technische Hilfeleistung 5)
Alarmierungsart : Funkmeldeempfänger
Einsatzfahrzeuge : [LHF 16/25], [LF 8/6]
Einsatzkräfte : 18
Alarmzeit : 23:42 h
Einsatzende : 00:05 h
Einsatzdauer : 23 min
Gerettete Personen Geborgene Personen Einsatzbilder Weitere Berichte
0 0 [ja] nein
Einsatznummer: 1 Alarmstichwort: Zimmerbrand; Bezirksstr.; Niederwürzbach
Datum : 02.02.2005 Kurzeinsatzbericht: Ein Fernseher geriet in Brand. Der Angriffstrupp rüstete sich mit Atemschutz und einem C-Rohr zur Brandbekämpfung aus und drang in die Wohnung vor. Der Trupp löschte den Brand und brachte das Brandgut aus dem Haus. Anschliessend wurde die Wohnung mit einem Drucklüfter rauchfrei gemacht.

Weitere Einsatzkräfte: Feuerwehr Blieskastel-Mitte (DLK 23-12), Polizei Blieskastel
Wochentag : Mittwoch
Einsatzart : Kleinbrand B 2)
Alarmierungsart : Funkmeldeempfänger
Einsatzfahrzeuge : [LHF 16/25], [LF 8/6]
Einsatzkräfte : 11
Alarmzeit : 17:03 h
Einsatzende : 18:10 h
Einsatzdauer : 67 min
Gerettete Personen Geborgene Personen Einsatzbilder Weitere Berichte
0 0 [ja] nein


Glossar


1) Kleinbrand A:

Einsatz von nicht mehr als einem Kleinlöschgerät

2) Kleinbrand B:

Einsetzen von nicht mehr als einem C-Rohr

3) Mittelbrand:

Gleichzeitiges Einsetzen von 2 bis 3 C-Rohren

4) Großbrand:

Gleichzeitiges Einsetzen von mehr als 3 C-Rohren

5) Technische Hilfeleistung:

Die Technische Hilfeleistung umfaßt Maßnahmen zur Abwehr
von Gefahr für Leben, Gesundheit und Sachen, die aus Explosionen,
Überschwemmungen, Unfällen und ähnlichen Ereignissen entstehen.
Sie schließt insbesondere das Retten ein.

Retten

Retten ist das Abwehren einer Lebensgefahr von Menschen oder
Tieren durch:
  1. Lebensrettende Sofortmaßnahmen, die sich auf Erhaltung bzw.
    Wiederherstellung von Atmung, Kreislauf und Herztätigkeit richten,und/oder
  2. Befreiung aus einer lebensbedrohlichen Zwangslage durch
    technische Rettungsmaßnahmen.






[Gästebuch] [Links] [Kontakt] [Sitemap] [Impressum]
© Feuerwehr Niederwürzbach
Kontakt: info@fwnwb.de